Foto: Christian Beier

Museumskonzerte 2021/2022
„Junge Pianisten Elite“

 

1. Museumskonzert
Jubiläumskonzert
Sonntag, 31. Oktober 2021, Beginn 19.00 Uhr
Solistin: Yulianna Avdeeva

  • F. Chopin:
    – Polonaise Fantaisie A-Dur op.61
  • W. Szpilman:
    – Suite “Life of the Machines” für Piano solo
  • M. Weinberg:
    – Klaviersonate Nr. 4 h-Moll op.56 (1955)
  • S. Prokofiev:
    – Klaviersonate Nr. 8 B-Dur op.84

 

2. Museumskonzert
Nachholkonzert vom 23. 4. 2021
Sonntag, 28. November 2021, 19.00 Uhr
Solist: Martin James Bartlett

  • J.-Ph. Rameau:
    – Gavotte et six doubles aus Suite a-Moll (RCT 5)
  • F. Couperin:
    – Les Barricades Mystérieuses
    – Le Tic-Toc-Choc
  • J. Haydn:
    – Sonate Nr. 31 As-Dur Hob XVI – 46
  • E. Granados:
    – El amor y la muerte aus Goyescas op.11
  • R. Wagner/F. Liszt:
    – Isoldes Liebestod WWV 90
  • S. Rachmaninoff:
    – Where Beauty dwells
    – Vocalise op.34 Nr. 14
    – Polka de W.R.
  • M. Ravel:
    – La Valse

 

3. Museumskonzert
Das Konzert musste krankheitsbedingt kurzfristig abgesagt werden.
Neuer Termin: Sonntag, 1. Mai 2022, 19.00 Uhr

 

4. Museumskonzert
Nachholkonzert vom 29. 11. 2020
Sonntag, 27. Februar 2022, 19.00 Uhr
Solist: Fabian Müller

  • J. Brahms:
    – 2 Rhapsodien op.79
  • R. Schumann:
    – Sonate g-Moll op.22 (mit 4. Satz in ursprünglicher Version)
  • F. Schubert:
    – Sonate B-Dur D 960

 

ÄNDERUNG
5. Museumskonzert

Sonntag, 3. April 2022, 19.00 Uhr
Solist: Juan Pérez Floristan

  • F. Chopin:
    – 24 Préludes op.28
  • G. Gershwin:
    – 3 Préludes
  • M. de Falla:
    – Fantasia Baetica
  • A. Ginastera:
    – Danzas Argentinas op.2

Das ursprünglich für den 3. April 2022 vorgesehene Konzert mit der jungen russisch-armenischen Pianistin Eva Gevorgyan kann wegen Transportschwierigkeiten von/nach Moskau leider nicht am 3. April stattfinden und wurde auf den 25. September 2022 verschoben.
Für sie springt kurzfristig der aus Sevilla stammende junge Pianist Juan Pérez Floristán ein.

 

Nachholkonzert vom 23.1.2022
Sonntag, 1. Mai 2022, 19.00 Uhr
Solistin: Annika Treutler

  • F. Schubert: 
    – Drei Klavierstücke D 946
  • V. Ullmann:
    – Klaviersonate Nr. 3 op.26
  • J. Brahms:
    – Variationen und Fuge über ein Thema von Händel

 

Änderungen vorbehalten

Für das ausgefallene Konzert am 23.1.22 bezahlte Karten behalten ihre Gültigkeit und werden auf den Nachholtermin am 1.5.22 übertragen.

Falls der Nachholtermin nicht wahrgenommen werden kann, kann der Eintrittspreis bargeldlos erstattet werden gegen Vorlage der Eintrittskarten mit Angabe von Anschrift und Kontoverbindung für die entsprechende Überweisung.

Eine Übertragung auf ein anderes Museumskonzert innerhalb der Saison 2021/2022 ist auf entsprechende Anfrage möglich.
Die vorhandenen Karten müssen an der Museumskasse gegen die neuen Konzertkarten bis spätestens 1 Tag vor dem jeweiligen neuen Termin umgetauscht werden.

Es gibt keine Abendkasse