Aktuell

Liebe Eltern,

unser museumspädagogisches Programm ist ganz speziell auf Kinder zugeschnitten. In unseren Workshops lernen Kinder spielerisch, ihre Fantasie zu entfalten. Kreatives Malen und Zeichnen, Kleben, Drucken und vieles mehr stehen auf dem Programm. Einfach Freiräume für die kindliche Kreativität geben, das ist unsere Philosophie!
Unsere Kurse richten sich an Kinder ab mindestens 6 Jahren.

Die Kindervormittage finden samstags von 10.00 bis 13.00 Uhr statt.
Sollten die Kurse ausgebucht sein, bemühen wir uns um einen zusätzlichen Termin am Nachmittag.

Anmeldung unbedingt erforderlich: 0212 / 258140
Kosten: 6 € pro Veranstaltung

Kunden der Solinger Stadt-Sparkasse zahlen gegen Vorlage ihrer Kundenkarte einen ermäßigten Preis in Höhe von 5 € pro Veranstaltung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Ihr Kunstmuseum Solingen, Wuppertaler Str. 160, 42653 Wuppertal

 

Liebe Besucherinnen und Besucher,

aus bekanntem Grund bleibt das Kunstmuseum Solingen bis auf Weiteres gemäß der behördlichen Vorgaben geschlossen. Wir bitten um Verständnis und hoffen, bald wieder für Sie da zu sein. Bis dahin halten wir über unsere Webseite, den Newsletter und die sozialen Netzwerke regelmäßig Kontakt zu Ihnen.

 

Aktuelle Online-Kurse und Workshops mit unseren Museumspädagoginnen können unter Kunstmuseum Digital abgerufen werden!
Mehr dazu

Sommerferienkurse 2021


Dienstag, 06.07. bis Freitag, 09.07.2021
– jeweils von 10 bis 13 Uhr
Wasser – schäumendes, sprudelndes, tosendes, welliges, glattes, ruhiges, stilles Wasser!
Wir beschäftigen uns im Ferienkurs mit der Darstellung von Wasser, malen und kleben große Bilder mit Wellen, mit spiegelnden Wasserflächen, mit Schiffen und Fischen und betrachten auf den Bildern im Museum, wie die Künstler Wasser gemalt haben.
Für Kinder ab 6 Jahren
Leitung: Solveig Schuppler

 

Dienstag, 13.07. bis Freitag, 16.07.2020 – jeweils von 10 bis 13 Uhr
Stein auf Stein: Stadtlandschaften
Gemeinsam bauen wir hochmoderne Städte und gemütliche Dörfer mit allem was dazugehört. Hochhäuser, Straßen, Parkhäuser und Landschaften werden wir ebenso gestalten wie die dort lebenden Bewohner. Aus Pappkartons, Flaschendeckeln, Korken und vielen anderen gefundenen Gegenständen, die man ganz neu erfinden kann, entstehen dann Welten zwischen Architektur und Natur.
Für Kinder ab 6 Jahren
Leitung: Philine Halstenbach

 

Dienstag, 10.08. bis Freitag, 13.08.2021 – jeweils von 10 bis 13 Uhr
Raus aus dem Museum – Rein ins Atelier
Wir gehen mit Papier, Wachskreiden und Bleistiften nach draußen, erkunden Wiesen und Bäume, Beton, Blätter und Steine, suchen Strukturen, spannende Oberflächen und nehmen sie einfach mit. Wie das?! Wir legen ein Blatt Papier darauf und pausen sie ab! In dieser Ferienwoche zeigen wir euch, wie man mit den Techniken Frottage und Grattage Landschaften entstehen lassen kann. So kann ein Blatt zum ganzen Baum werden, die durchgepauste Steinplatte zu einem See und das Holzstückchen zu einem Stockfisch. So entstehen mit Farbe, Papier und Stiften im Museumsatelier einzigartig verrückte Werke, die den Surrealisten alle Ehre machen.
Für Kinder ab 6 Jahren
Leitung: Anna Matzek

 

Kosten für alle Kurse: 50 €
Anmeldung erforderlich: 0212 / 25 81 40