Aktuell

Liebe Eltern,

unser museumspädagogisches Programm ist ganz speziell auf Kinder zugeschnitten. In unseren Workshops lernen Kinder spielerisch, ihre Fantasie zu entfalten. Kreatives Malen und Zeichnen, Kleben, Drucken und vieles mehr stehen auf dem Programm. Einfach Freiräume für die kindliche Kreativität geben, das ist unsere Philosophie!
Unsere Kurse richten sich an Kinder ab mindestens 6 Jahren.

Die Kindervormittage finden samstags von 10.00 bis 13.00 Uhr statt.
Sollten die Kurse ausgebucht sein, bemühen wir uns um einen zusätzlichen Termin am Nachmittag.

Anmeldung unbedingt erforderlich: 0212 / 258140
Kosten: 6 € pro Veranstaltung

Kunden der Solinger Stadt-Sparkasse zahlen gegen Vorlage ihrer Kundenkarte einen ermäßigten Preis in Höhe von 5 € pro Veranstaltung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Ihr Kunstmuseum Solingen, Wuppertaler Str. 160, 42653 Wuppertal

 

Kindervormittage – Februar bis März 2021

 

Liebe Besucherinnen und Besucher,

aus bekanntem Grund bleibt das Kunstmuseum Solingen bis auf Weiteres gemäß der behördlichen Vorgaben geschlossen. Wir bitten um Verständnis und hoffen, bald wieder für Sie da zu sein. Bis dahin halten wir über unsere Webseite, den Newsletter und die sozialen Netzwerke regelmäßig Kontakt zu Ihnen.

 

Samstag 27.02.2021
Monets Seerosen
Kennt ihr den Künstler Monet? Gemeinsam gucken wir uns seine Werke an, lernen was das Besondere an ihm und seiner Kunst war und gestalten dann inspiriert von Monet und dem Impressionismus wunderschöne Seerosen-Teiche aus Pappe und viel bunter Farbe.
Leitung: Philine Halstenbach


Samstag 06.03.2021
Hut ab – Hut auf!

Ihr habt bestimmt schon einmal einen dreieckigen Papierhut gesehen … so einen machen wir NICHT. In unserem Atelier fertigen wir fantasievolle Gebilde aus Papier an, die ihr auf dem Kopf tragen könnt. Vom Weltraumhelm über riesige Königinnenkronen lassen sich aus Papier großartige, tragbare Kunstwerke herstellen und wir zeigen euch, wie das geht.
Leitung: Anna Matzek


Samstag 13.03.2021
Ene, Mene, Muh

Kühe sind sehr schöne Tiere. Sie geben Milch, haben schöne runde Augen, tragen von Natur aus Hörner und haben einen Körper, der eckig wirkt. Wir bauen selbst Kühe aus Schachteln, Kleister und Papier.
Leitung: Solveig Schuppler


Samstag 20.03.2021
Klitzekleine Gärten
Bald ist Frühling! Der perfekte Zeitpunkt um mit der Gartenarbeit anzufangen. Aus Pappe, Filz, Perlen, Ton und vielen weiteren Materialien legen wir unsere eigenen kleinen Gärten an, die wir gestalten können, wie wir möchten. Mit Blumen- und Gemüsebeeten, Obstbäumen, vielleicht einem kleinen Teich, einem Schuppen und allem was dazu gehört für unseren perfekten kleinen Garten!
Leitung: Philine Halstenbach

Osterferienkurse 2021


Montag, 29.03. bis Donnerstag, 01.04.2021
– jeweils von 10 bis 13 Uhr
Irre Gewächse aus Papiermaché
Pünktlich zum Frühling öffnen wir das Gewächshaus, der merkwürdigen und künstlich-kunstvollen Pflanzen … Von der fleischfressenden gestreiften Fangzahnblume über den grünblauen Tupfschwammpilz könnte alles mit dabei sein. In vier Tagen lernen wir wie man Papiermaché herstellt, daraus Pflanzen “baut“ und diese anschließend bemalt.
Für Kinder ab 6 Jahren
Leitung: Anna Matzek

 

Dienstag, 06.04. bis Freitag, 09.04.2021 – jeweils von 10 bis 13 Uhr
Miniwelten
Im Kurs Miniwelten bauen wir zusammen kleine Häuser und Möbel, oder auch Landschaften und Straßen – der Vorstellungskraft sind keine Grenzen gesetzt. Aus gefundenen Materialien basteln wir Spielzeug und finden heraus, wie man mit ein bisschen Fantasie aus Alufolie, Pappe, Knöpfen, Streichholzschachteln und vielem mehr einfach selber kleine Welten entstehen lassen kann.
Für Kinder ab 6 Jahren
Leitung: Philine Halstenbach

 

Kosten für alle Kurse: 50 €
Anmeldung erforderlich: 0212 / 25 81 40

Liebe Eltern, auf vielfachen Wunsch sind unsere Ferienkurse zukünftig täglich dreistündig. So haben Sie, aber auch die Kinder, mehr Zeit. Wir bitten um Verständnis, dass wir die Kursgebühren entsprechend erhöhen müssen. Vielen Dank!
Ihr Kunstmuseum Solingen
Wuppertaler Straße 160, 42653 Solingen

Sommerferienkurse 2021


Dienstag, 06.07. bis Freitag, 09.07.2021
– jeweils von 10 bis 13 Uhr
Wasser – schäumendes, sprudelndes, tosendes, welliges, glattes, ruhiges, stilles Wasser!
Wir beschäftigen uns im Ferienkurs mit der Darstellung von Wasser, malen und kleben große Bilder mit Wellen, mit spiegelnden Wasserflächen, mit Schiffen und Fischen und betrachten auf den Bildern im Museum, wie die Künstler Wasser gemalt haben.
Für Kinder ab 6 Jahren
Leitung: Solveig Schuppler

 

Dienstag, 13.07. bis Freitag, 16.07.2020 – jeweils von 10 bis 13 Uhr
Stein auf Stein: Stadtlandschaften
Gemeinsam bauen wir hochmoderne Städte und gemütliche Dörfer mit allem was dazugehört. Hochhäuser, Straßen, Parkhäuser und Landschaften werden wir ebenso gestalten wie die dort lebenden Bewohner. Aus Pappkartons, Flaschendeckeln, Korken und vielen anderen gefundenen Gegenständen, die man ganz neu erfinden kann, entstehen dann Welten zwischen Architektur und Natur.
Für Kinder ab 6 Jahren
Leitung: Philine Halstenbach

 

Dienstag, 10.08. bis Freitag, 13.08.2021 – jeweils von 10 bis 13 Uhr
Raus aus dem Museum – Rein ins Atelier
Wir gehen mit Papier, Wachskreiden und Bleistiften nach draußen, erkunden Wiesen und Bäume, Beton, Blätter und Steine, suchen Strukturen, spannende Oberflächen und nehmen sie einfach mit. Wie das?! Wir legen ein Blatt Papier darauf und pausen sie ab! In dieser Ferienwoche zeigen wir euch, wie man mit den Techniken Frottage und Grattage Landschaften entstehen lassen kann. So kann ein Blatt zum ganzen Baum werden, die durchgepauste Steinplatte zu einem See und das Holzstückchen zu einem Stockfisch. So entstehen mit Farbe, Papier und Stiften im Museumsatelier einzigartig verrückte Werke, die den Surrealisten alle Ehre machen.
Für Kinder ab 6 Jahren
Leitung: Anna Matzek

 

Kosten für alle Kurse: 50 €
Anmeldung erforderlich: 0212 / 25 81 40